Die Schloßruine Asserbo

Asserbo Slotsruin

Das Schloß wurde im 12. Jahrhundert von Bischof Absalon für die Mönche des Kartäuserordens erbaut. Ca. im Jahr 1560 übernahm der König das Schloß, das in den darauffolgenden Jahrhundert leider ver sandete. Erst in 1849 wurden die Arbeiten zur Freilegung des Schlosses von König Frederik VII eingeleitet - diese Arbeit wurde 1972 vom Nationalmuseum beendet.

Teilen Sie diese Seite

Aktualisiert von

VisitNordsjælland info@visitnordsjaelland.com
 

Kontakt

Adresse

Bisp Absalonsvej 28
3200 Helsinge

Fakten

  • Einrichtungen

    • Parkplatz für Busse

Anreise

Hier Geokoordinaten ansehen

Longitude : 12.052677442
Latitude : 56.023954911