Aktiv Urlaub

Mehr und mehr Leute möchten aktive Ferien haben. Der Körper ist zu verwenden, der Puls muss stärker werden, man fühlt sich springlebendig und in intensiven Kontakt mit der Natur. Nordseeland ist der ideale Platz für aktive Ferien. 

Die Küste Nordseelands, Die Dänische Riviera, lädt zu Aktivitäten auf dem Wasser ein. Die Strecke ist von Surfern beliebt, sie schleppen ihre Ausrüstung von einem Strand zum anderen, je nach die Richtung und Stärke des Windes.

Bei Lynæs südlich von Hundested gibt es Kurse in Windsurfing und Kitesurfing. Du kannst die ganze notwendige Ausrüstung mieten, und auch Kajak, Stand-up Paddleboards und Angelruten. Hornbæk ist auch ein Zentrum für Stand-up Paddling, und in Helsingør kannst du Jollen mieten oder in Øresund angeln. Die groβen Seen, Arresø und Esrum Sø, sind ausgemacht für das Segeln in Kanu oder Kajak.

Fahrradferien sind wirklich beliebt. Du hast Bewegung, frische Luft und vielen Sinneneindrücke unterwegs von einer groβer Sehenswürdigkeit zur nächsten. Die Fahrradrouten Nordseelands gehen durch Wälder und Felder, Meer und Strand entlang, mit guten Möglichkeiten für Übernachtungen und Essen.

Radurlaub in Nordseeland

Die Straße ist nie lang, weder zu den Sehenswürdigkeiten oder die guten Erfahrungen mit Kultur, Natur und gutes Essen. Es ist nicht viel besser, als wenn Sie auf dem Fahrrad in Nordseeland fahren.

Golfurlaub in Nordseeland

Werfen Sie einen Golfurlaub in Nordseeland. Viele Profi-Golfer in Dänemark begannen ihre Karriere in Nordseeland.