Kunst und Kultur

Nordseeland ist reich an Kunst und Kultur, für die historisch interessierten so wie auch für die, die moderne Kunst und Architektur vorziehen. Die Frederiksborg, Kronborg und Fredensborg Schlösser sind kulturgeschichtlichen Leuchttürme, die Touristen aus aller Welt anziehen.

Kronborg kam im 2000 auf die Liste UNESCOs über das Weltkulturerbe – in Dänemark eine Ehre, die nur mit Roskilde Dom und mit den Jelling-Monumenten zu teilen ist. Erlebe jedes Jahr im August das „Shakespeare Festival at Hamlet’s Castle“, wo international bekannte Schauspieler die unsterblichen Werke von Shakespeare interpretieren.

Frederiksborg, das gröβte Renaissanceschloss im Norden, ist ein wahres Märchenschloss mit prunkvollen Interieurs. Schloss Fredensborg wird von der königlichen Familie ein Teil des Jahres benutzt, ist aber für den Publikumsverkehr im Juli geöffnet. Esrum Kloster war am Ursprung ein groβes und machtvolles Zisterziensenkloster.  

Top-Sehenswürdigkeiten in Nordseeland

Die kulturellen Attraktionen Nordseelands, die einfach zum Erleben sind.

Schlösser im königlichen Nordseeland

Hier in Nordseeland liegen drei der schönsten Schlösser Nordeuropas. Darum nennen wir es –DAS NORDSEELAND DER KÖNIGE

Museen

”Unsere Museen sind das Tor zum Nordseeland Geschichte. Erfahren Sie mehr über Könige, Mönche, Künstler und Versandkosten  in Nordseeland

M/S Maritimes Museum Dänemark

Einzigartiges Museum: Das Museum ist wegen der exzeptionellen Architektur weltweit berühmt, und zeigt dramatische und mitreißenden Ausstellungen der Seefahrt in Dänemark.