Angeln in Halsnæs

Halsnæs ist auf drei Seiten von Wasser umgeben und dies bietet sehr gue Möglichkeiten fürs Angeln. Isefjord, Roskilde Fjord und Kattegat bieten einen perfekten Ausgangspunkt für frischen Fisch. Denken Sie daran, einen gültigen Angelschein zu haben. Es ist möglich Meerforellen, Hornhechte, Plattfische und Meeräsche entlang der Küsten von Halsnæs zu fangen. Darüber hinaus gibt es zwei Put-and-Take-Seen; einer in Ølsted und einer in Skævinge. Angelkarten sind in der Touristinformation in Hundested von Mai bis August zu kaufen oder online bei fisketegn.dk. Das Passagierboot Hjalmar segelt auf den blauen Wellen im Sommer: Hier können Sie auch Ihre eigene Angelrute mitbringen. Angeln ist auf dem größten See Dänemarks, Arresø, erlaubt. 

Teilen Sie diese Seite