Weiter zum Inhalt
©  Foto:

Falkonergården in Fredensborg

Im Freien ausserhalb Fredensborg wird Jahrtausend-alte Jagd-Traditionen mit Raubvögeln wiederbelebt, durch die Ausbildung von Falken, Habichte und Adler. 

Flügelschhläge auf Falkonergården

 
Während der 1 Stunde lange Vorführung werden die Raubvögel trainiert und die Tausendjährigen Jagd-Traditionen werden durch die Erzählungen von den Falknervögel wiederbelebt in einem Gebiet, das durch fast 1000 Jahre als Jagdgrund der Dänischen Königen und Königinnen gedient hat.

Als Sonder-Erlebnis sieht man die Falknerin zu Pferd einen Falke trainieren. Nicht jedes Pferd - weder jeden Falke - kann auf dieser Weise zusammenarbeiten. Das isländisches Pferd ist in der Vergangenheit für Jagd dieser verwendet worden weil es sehr sicher auf den Beinen steht und leicht zum aufsitzen ist.

Share your wonders: