©  Foto:

Königliche Jagd 2024 - Historisches Event im Esrum Kloster

Nehmen Sie an der Königlichen Jagd im Esrum Kloster am 29. September 2024 teil und erleben Sie die Geschichte von Königen, Pferden und Jagd, die durch eine Reihe spannender Aktivitäten für die ganze Familie zum Leben erweckt wird.

An diesem Tag wird die Geschichte der königlichen Pferdezucht und Jagdtraditionen im Esrum Kloster und Mühlhof, dem Schauplatz dieser einzigartigen Veranstaltung, wiederbelebt.

Das Gebiet rund um das Esrum Kloster hat eine reiche Geschichte der Pferdezucht, die bis ins Mittelalter zurückreicht. Nach der Reformation gründete Frederik II. Dänemarks erstes königliches Gestüt im Kloster, und das Frederiksborger Pferd wurde als eine der besten Rassen Europas anerkannt.

Die Veranstaltung umfasst unter anderem die Jagd zu Pferd, bei der fast 100 Reiter in roten Jacken durch den Gribskov mit 35 Sprüngen und Hindernissen reiten. Die Besucher können sich auch auf Ponyreiten, Wildgerichte, Kutschfahrten und eine Reihe weiterer Aktivitäten für Kinder und Erwachsene freuen.

Die Königliche Jagd wurde letztes Jahr zum ersten Mal bei strahlendem Herbstwetter veranstaltet und zog viele Besucher zum Esrum Kloster und Mühlhof. In diesem Jahr wird der Erfolg wiederholt, und wir freuen uns auf einen Tag voller historischer Erlebnisse und Aktivitäten für die ganze Familie.

Bei der Veranstaltung am 29. September von 10 bis 15 Uhr können Sie unter anderem erleben:

  • Jagd zu Pferd mit 100 Reitern in roten Jacken
  • Vorträge und Führungen
  • Historische Werkstätten und Aktivitäten
  • Kutschfahrten und Ponyreiten
  • Kochen über offenem Feuer mit Wildgerichten
  • Verschiedene Essens- und Getränkestände

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei und alle sind willkommen.