Weiter zum Inhalt
©  Foto:

Machen Sie eine Radtour zwischen 3 Museen in Nordseeland

3 Museen und 1 Fahrrad. Steigen Sie auf das Fahrrad und erleben Sie drei großartige Museumserlebnisse, während Sie die Landschaft Nordseelands genießen. Erleben Sie gleichzeitig Munkeruphus, Rudolph Tegners Museum und Esrum Kloster.

Sie können alle drei Museen bequem an einem Tag erreichen

Bringen Sie die Kinder mit, sie können auf dem Naturspielplatz im Esrum Kloster toben und im Rudolph Tegners Museum die beeindruckende Kunst in die Landschaft spielen. Im Munkeruphus gibt es Platz zum Schwimmen und tolle Kunsterlebnisse für die ganze Familie, sowohl drinnen als auch draußen.

Beginnen Sie die Tour in Gilleleje

Fahren Sie mit dem Zug oder Auto nach Gilleleje. Bevor es losgeht, werfen Sie einen Blick in das lebhafte Fischerdorf, hier gibt es das ganze Jahr über Hafenleben und gemütliche Geschäfte und Cafés.

Fahren Sie am Wasser entlang nach Munkeruphus

Die Route führt Sie nach Osten, über die Nordkyststien-Route 47, am Leuchtturm Nakkehoved vorbei und weiter auf Strandvejen nach Munkeruphus, einem geschützten architektonischen Juwel, das neben wechselnden Ausstellungen auch ein gemütliches Café mit Meerblick, einen kleinen Laden mit Büchern und Design beherbergt und eine Vielzahl von Veranstaltungen und Erlebnissen.

Im Café können Sie Kaffee, Kuchen, Eis und Mittagessen kaufen und im angrenzenden Munkerup Park können Sie am Strand spazieren gehen oder in einem ganz besonderen Unterstand mit Blick in den Himmel ein Feuer machen.

Fahren Sie weiter nach Russland zum Künstlermuseum

Außerdem geht es entlang der Strandstraße und des Villingerødvej zum Rudolph Tegners Museum. Hier ist es einfach herrlich, Sommer wie Winter. Ganz spektakulär sind imposante Skulpturen in der völlig einzigartigen Landschaft verstreut. Fast wird man in das für die Skulpturen des Künstlers geschaffene Gebäude hineingezogen. Wenn Sie Glück haben, hat es im gemütlichen Traktorenplatz geöffnet, der sich im Park befindet.

Fahren Sie weiter in Richtung Dänemarks größtem See nach Esrum Kloster

Die Route führt weiter nach Süden und am Esrum-See liegt das Esrum-Kloster, die heutige 3. Station. Nehmen Sie sich viel Zeit, hier gibt es viel zu sehen. Hier befindet sich sowohl eine Dauerausstellung, mehrere Wechselausstellungen, ein Mühlencafé, ein Klosterladen und dann befindet sich das Kloster als Eingang zum Nationalpark Kongernes Nordsjælland.

... und dann geht es durch den Wald zurück Richtung Gilleleje

Die Route führt nun aufs Land und entlang des Esrum-Kanals nach Snævret Skov. Hier können Sie die Spuren in der Landschaft des ursprünglichen Kanals sehen, der den Esrum-See mit dem Kattegat verband. Im 19. Jahrhundert gab es einen lebhaften Verkehr mit Pferdekähnen, die Brennholz von Gribskov zu größeren Schiffen im Kattegat transportierten.

Wenn Sie wieder in Munkeruphus ankommen, folgen Sie demselben Weg zurück nach Gilleleje.

Obwohl Museumsbesuche und Unterkünfte selten in einem Satz erwähnt werden, ist es dennoch möglich, in Nordseeland das Beste aus beiden Welten gleichzeitig zu erleben. Begleiten Sie Daniel auf ein kulturelles Raderlebnis in Nordseeland.

Praktische Information:

  • Fahrräder: Vermietet bei Nordkystens Cykeludlejning in Gilleleje zur Abholung mitten in der Stadt. Die Fahrräder müssen am selben Ort zurückgegeben werden.
  • Ticket: Buchen Sie hier Ihr Ticket

Streckeninformationen: Die Fahrt ist insgesamt 27 km lang, durch Wald und auf kleineren Straßen. Bitte beachten Sie, dass die Route teilweise auch Straßen ohne Radweg folgt.

Tipp: Einen kleinen Abstecher wert

  • Besuchen Sie den Vogelpark Nordseelands
  • Esrum-See, in der Nähe des Esrum-Klosters
  • Nach dem Besuch des Esrum-Klosters können Sie wählen, ob Sie die Westseite des Esrum-Sees hinunter nach Hillerød fahren und mit dem Zug zurück nach Gilleleje oder direkt nach Hause fahren, wenn Sie Ihre eigenen Fahrräder dabei haben

Bademöglichkeiten

  • Der Strand von Munkeruphus / Munkerup Strandpark
  • Dronningmølle Strand
  • Esrum-See

Share your wonders: