Weiter zum Inhalt
©  Foto:

Sommer für Kinder auf Schloss Frederiksborg

Auf den Spuren von Prinzen und Prinzessinnen - Aktivitäten für Kinder jeden Tag während der Sommerferien der Schulen auf Schloss Frederiksborg.

Machen Sie einen Spaziergang durch Dänemarks Geschichte im größten Renaissanceschloss der nordischen Länder. Erleben Sie das Museum und die aktuellen Sonderausstellungen auf eigene Faust oder nehmen Sie an Führungen durch die Schloss- und Museumsgeschichte teil. Die Familientour Auf den Spuren von Prinzen und Prinzessinnen führen Besucher in den Sommerferien der Schulen jeden Tag Kinder durch Frederiksborg.

Das Rauschen der Geschichte weht aus allen Richtungen im beeindruckenden Renaissanceschloss Frederiksborg von Christian IV., das, umgeben von dem ebenso beeindruckenden Barock- und Landschaftsgarten, idyllisch auf drei Inseln in Slotssøen in Hillerød liegt. In den prachtvollen Prunkräumen und prächtigen Wohn- und Turmzimmern geben die Porträts in der nationalen Porträtgalerie Menschen Gesichter, die Dänemarks Geschichte geprägt haben.

Monumentale Gemälde zeugen von historischen Ereignissen und Sonderausstellungen erzählen von H.K.H. Kronprinzessin Mary und die Rolle der Kronprinzessin, der Dannebrog-Orden und eine der prominentesten weiblichen Figuren der dänischen Geschichte, Leonora Christina.

Auf den Spuren von Prinzen und Prinzessinnen, Kostümtest und Laufspiele für Kinder

Jeden Tag von Samstag, den 25. Juni bis Sonntag, den 7. August, bietet das Museum Führungen durch die Geschichte von Schloss Frederiksborg an – von der Zeit als königliche Residenz und der Zeit mit den Krönungszeremonien der autokratischen Könige in der Schlosskirche – bis zur Nacht einer Brandkatastrophe zerstörte das Schloss , der später, insbesondere auf Initiative des Carlsberg-Gründers, J.C. Jacobsen, wurde umgebaut und als nationales Geschichtsmuseum eröffnet.

Die Familienführungen in diesem Sommer führen die jüngsten Gäste des Museums durch Frederiksborg. Auf der Tour Auf den Spuren von Prinzen und Prinzessinnen müssen Kinder und ihre Familien helfen, Porträts von Königssöhnen und -töchtern im Laufe der Zeit zu finden. Entlang des Weges werden die prächtigen Säle besichtigt und das Leben und die Erziehung der königlichen Kinder im Laufe der Zeit erzählt.

Im alten Weinkeller des Schlosses findet täglich eine Familienführung in der Kinderausstellung Christian IV. – Kind und König statt. Kinder können die nachgebildeten historischen Kostüme des Museums ausprobieren und in der gemütlichen Umgebung unter Frederiksborg mit Tinte und Feder schreiben.

Zahlreiche Streckenspiele bieten reichlich Gelegenheit, das Museum und die Sonderausstellungen mit Kindern auf eigene Faust zu erkunden. Der Audioguide Frederiksborg für Kinder erzählt die Geschichte des Schlosses in Kinderhöhe.

Die Geschichte von Frederiksborg kann auch als Audioguide über die Museums-App Smartify gehört werden. Das National History Museum ist chronologisch als Spaziergang durch Dänemarks Geschichte aufgebaut, und die Museums-App enthält einen Führer zu allen Wohnzimmern des Museums und zur Sonderausstellung H.K.H. Kronprinzessin Mary 1972 - 2022 im Rittersaal. Über die App ist es möglich, die meisten Werke des Museums zu scannen, um detaillierte Informationen zu erhalten.