Munkeruphus

Munkeruphus – ein Treffpunkt für Kunst, Architektur und Design

Munkeruphus ist das frühere Zuhause des Künstlers Gunnar Aagaard Andersen (1919-1982) und liegt mit einem wunderbaren Blick zum Öresund zwischen Gilleleje und Dronningmølle

Gunnar Aagaard Andersen

Die Geschichte von Munkeruphus ist eng mit den viel experimentierenden dänischen Künstlern des 20. Jahrhunderts verbunden. Gunnar Aagaard Andersen wohnte von 1958 bis zu seinem Tod im Haus mit seiner Familie. Im alten Gartenzimmer gibt es ein permanenter Raum der hybriden Kunstpraxis von Gunnar Aagaard Andersen: Malerei, Skulptur, Architektur, Szenografie, Möbeldesign, Tapete und Textil.

Café und Shop

Im Wohnzimmer gibt es ein gemütliches Café mit Blick zum Öresund. Hier werden Lunch, Spezialbier, Saft und Wein angeboten. Im Sommer können die Gäste im Garten sitzen und im Winter wird der Kamin angefeuert.

Im Shop gibt es Kataloge, Bücher von Kunst, Fotografie, Architektur, Design und Landschaft. Es wird auch Honig von Bienen des Museumgartens verkauft, sowie Spezialdesigns von Gunnar Aagaard Andersen und dänischen Designern und Kunsthandwerkern.

Park und Strand

Der Park um Munkeruphus ist von hügeligem Gelände, alten exotischen Bäumen und permanenten Skulpturen gekennzeichnet. Im Sommer gibt es im Park auch Konzerte u.Ä. Der Zugang zum Strand ist direkt. Alle sind vom Sonnenaufgang bis zum Sonnenuntergang im Park willkommen.

Sehen Sie die Öffnungszeiten hier.

Teilen Sie diese Seite

Aktualisiert von

VisitNordsjælland info@visitnordsjaelland.com
 

Kontakt

Adresse

Munkerup Strandvej 78
3250 Gilleleje

Telefon

+45 49717906

Fakten

  • Einrichtungen

    • Restaurant/Cafe
    • Museumsladen/Kiosk
  • Rabatte

    • Copenhagen Card - Free
  • Themen

    • Bildende kunst
    • Design
    • Keramik
  • Typ

    • Kunstmuseum

Anreise

Hier Geokoordinaten ansehen

Longitude : 12.361693
Latitude : 56.111019