Weiter zum Inhalt
©  Foto:

Hillerød Station

Der Bahnhof Hillerød ist Nordseelands Verkehrsknotenpunkt mit Zug- und Buslinien von und nach Kopenhagen und in die gesamte Region. Viele Touristen kommen das ganze Jahr über mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Schloss Frederiksborg – für sie ist der Bahnhof die erste Begegnung mit der Burgstadt Hillerød.

S-Bahn und Lokalbahn

Der Bahnhof Hillerød ist ein zentraler Verkehrsknotenpunkt für den öffentlichen Verkehr in Nordseeland. Von hier aus gibt es eine S-Bahnverbindung von und nach Kopenhagen und in die Hauptstadtregion, und Lokalbanen verbindet Hillerød mit Frederiksværk / Hundested, Gilleleje / Tisvildeleje und Fredensborg / Helsingør.

Stadtbusse, Nahverkehrsbusse und Regionalbusse

Der Busbahnhof Hillerød verfügt über lokale Stadtbusse und Busverbindungen über das Eisenbahnnetz nach ganz Nordseeland. Touristen zum Schloss Frederiksborg können den Bus 301 in Richtung Ålholmparken und den Bus 302 in Richtung Sophienlund nehmen und an der Slangerupgade an der Haltestelle Schloss Frederiksborg aussteigen.

7-Eleven - Tickets und etwas Gutes für die Reise

Während Sie auf den Zug oder Bus warten, können Sie im neu renovierten Bahnhofsgebäude übernachten. Hier befindet sich ein gut sortiertes 7-Eleven, in dem Sie heiße und kalte Getränke, Sandwiches, Würstchen, Salate, Snacks, Süßigkeiten sowie Zeitschriften, Illustrierte und Zeitungen kaufen können. 7-Eleven hat auch einen Ticketverkauf, sodass Sie hier Zugtickets kaufen oder Ihre Reisekarte aufladen können. Auf dem Bahnsteig befindet sich auch ein Fahrkartenautomat.