VisitNordsjælland

Ølsted Kiesgrube

Die Ølsted Kiesgrube wurde für den Betonabbau genutzt, bis sie 2002 geschlossen wurde. Danach wurde die Kiesgrube nicht mehr genutzt, bis eine Gruppe lokaler Aktivisten beschloss, die alte Kiesgrube ein wenig umzugestalten.

Heute ist die Kiesgrube zu einem Naturpark mit Wegen in und um die Kiesgrube umgebaut worden. In der Kiesgrube befinden sich ein Lunchhaus, ein Vogelbeobachtungsturm, eine Freilichtbühne und ein Parkplatz. Außerdem gibt es Unterstände, eine Lagerfeuerstelle, einen Wasserpfosten und Feuerholz, so dass man in der schönen Kiesgrube schlafen kann.

Oben auf der Kiesgrube, in 47 Metern Höhe, haben Sie eine tolle Aussicht über den Roskilde Fjord und Dänemarks größten See Arresø.