Weiter zum Inhalt
©  Foto:

Fjordstien Route 40 | Fahrrad- und Wanderweg

Fjordstien ist ein Fahrrad- und Wanderweg entlang des Roskilde Fjords und Isefjords mit der Möglichkeit, die Fjordlandschaft zu erleben.

Nur eine gute Bahnstunde von Kopenhagen entfernt liegen Roskilde Fjord und Isefjord, die zusammen eine einzigartige Fjordlandschaft bilden. An vielen Stellen kommt man dem Fjord ganz nahe. Ruhig, idyllisch und authentisch.

Der Fjordpfad bietet Radfahrern und Wanderern die Möglichkeit, eine Reise durch eine einzigartige Fjordlandschaft im Nordwesten Seelands zu unternehmen.

Ein Spaziergang auf dem Wanderweg ist eine Begegnung mit Geologie, Geschichte, Kultur und Natur. An vielen Stellen kommt man ganz nah an den Fjord heran und der Weg ist durchgehend verkehrssicher.

Der Weg ist größtenteils asphaltiert, aber Sie fahren auch auf Feld- oder Waldwegen. Fjordstien, markiert als Route 40, verbindet Hundested-Frederiksværk-Frederikssund-Roskilde-Holbæk-Kongsøre-Rørvig, insgesamt etwa 275 Kilometer.

Nehmen Sie die Route in einigen Abschnitten, z. in zwei Etappen an einem Sommerwochenende und dann an einem Spätsommertag zurück und eine weitere Etappe nehmen.

Übernachten Sie auf dem Weg zu einem Hotel oder in einer Hütte oder einem Zelt auf einem Campingplatz. Wenn Sie stattdessen auf Sterne und den offenen Himmel stehen, können Sie an Orten in der Natur oder in einem Hinterhof unter dem Zelttuch leben. Entlang des Fjordstien gibt es mehrere primitive Naturcampingplätze, auf denen Sie übernachten können.

Weitere Informationen zu Unterkünften im Freien finden Sie unter www.teltpladser.dk Auf der Website der dänischen Naturbehörde können Sie mehr über den Fjordweg lesen sowie Karten und Fotos des Weges ansehen.