©  Foto:

Langstrupstien - Radfahren von Fredensborg nach Nivå

Der Langstrup Trail führt Sie von Fredensborg durch Dörfer und Wälder zu den Marschgebieten von Nivå am Øresund.

Unterwegs passieren Sie historische Stätten wie eine Brücke aus dem 17. Jahrhundert und den ehemaligen Fjord, Langstrup Mose. Verpassen Sie nicht einen Besuch der Nivaagaards Malersammlung und der Nivaagaard Ziegelei mit dem weltweit ältesten erhaltenen Ringofen.

Die Reise beginnt hier

Der Langstrup Trail folgt Pfaden und Landstraßen von Fredensborg durch kleine Dörfer, Wälder und offene Landschaften zu den Marschgebieten am Mund des Nivå-Flusses in den Øresund, alles mitten im Nationalpark Kongernes Nordsjælland.

Von Fredensborg Station fahren Sie auf einem feinen Radweg nach Knurreborg Vang und weiter auf der schön geschwungenen "Ungarischen Ringstraße", die von Flüchtlingen aus Ungarn in den 1950er Jahren angelegt wurde. Die Brücke, die die Rolandsvej über den Nivå-Fluss trägt, ist eine der ältesten des Landes (ca. 1600).

Weiter durch das Dorf Langstrup

Fahren Sie weiter durch das Dorf Langstrup und auf die lange gerade Straße entlang des Langstrup Mose, einem Gebiet, das einst ein flacher Fjord war, der etwa vier Kilometer ins Landesinnere reichte. Bei Jellebro wird der Langstrup Trail unter der Autobahn hindurch geführt.

Der Weg folgt nun dem Nivå-Fluss ins friedliche Tal, und dort, wo der Nivå-Fluss unter der Gl. Strandvej verläuft, gibt es einen schönen "Picknickplatz" mit Tischen und Bänken.

Ein kultureller Abstecher zur Nivaagaards Malersammlung

Machen Sie einen kulturellen Abstecher und besuchen Sie die Nivaagaards Malersammlung mit ihrer beeindruckenden Sammlung europäischer Barock-, Renaissance- und dänischer Golden-Age-Kunst. Entspannen Sie im Café mit Blick auf den großen Park mit Tausenden von schönen Rhododendren.

Nivaagaard Ziegelei - Ältester Ringofen der Welt

Zurück zum Langstrup Trail und zur Nivaagaard Ziegelei, wo der große Ringofen als der älteste seiner Art erhalten geblieben ist. Die Ausgrabung von Ton für die Ziegelproduktion hat die Landschaft um Nivå geprägt, und die alten Tonstiche sind zu künstlich angelegten Seen geworden, die von einer kontrollierten Wildnis mit reichem Vogelleben umgeben sind.

Nach dem Besuch der Nivaagaard Ziegelei radeln Sie entlang der Gl. Strandvej und biegen rechts ab auf die Nivå Stationsvej zur Nivå Station.

Fakten über die Tour

  • Start: Fredensborg Station
  • Länge: 15 km
  • Untergrund: Asphalt und Schotter
  • Geeignet für: Kinder und Erwachsene
  • Beschilderung: Langstrupstien
  • Toilette: Fredensborg und Nivå Station, Nivaagaards Malerisamling
  • Saison: März - November
  • Interaktive Karte über den QR-Code oben finden

Was zu sehen ist

Wo man essen kann

Wo man übernachten kann